Die Unternehmensgruppe

Brandschutzdokumente unterstützen den Brandschutzbeauftragten bei seinen Aufgaben und die Feuerwehr im Einsatzfall. Für ortsfremde Personen dienen sie auch zur Information im Brandfall und machen Wohnen und Arbeits­plätze dadurch letztlich sicher.

Wir erstellen Brand­schutz­pläne und Fluchtweg­pläne für Industrie und Gewerbe genauso wie für Wohnungs­genossen­schaften, öffentliche Ge­bäude, etc. zur Vorlage bei Behörden (z.B. Feuer­polizei) und als Einsatzunterstützung für die Feuer­wehren.

Wir übernehmen für Sie die Koordination zwischen dem Gebäude­ver­antwortlichen, der Be­hörde und der Feuer­wehr.

Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch hohe Fach­kompetenz aus und er­stellen für Sie Ihre individuellen Brandschutz­dokumente.

Brandschutzdokumente zum Schutz von Leben, Sachwerten und Arbeitsplätzen.

Referenzen

Objekte für größere Menschenansammlungen
  • Diskothek Lusthouse, Haag am Hausruck
  • Diskothek Evers, Unterweitersdorf
Betriebsobjekte (Industrie / Gewerbe)
  • Business Point, Pasching
  • Fashion Mall, Salzburg
  • Gasthaus Wundsam, Neustift im Mühlkreis
  • Spar Prinzersdorf, Prinzersdorf
  • Geschäftslokal Metro, St. Pölten
  • Dienstleistungszentrum Lidl, Salzburg
  • Bunzl & Biach, Linz
  • Latschbacher GmbH, Kronstorf
  • Salinen, Ebensee
Sonderobjekte, Hochhäuser, Objekte mit gemischter Nutzung, etc.
  • Einsatzzentrum Kematen, Kematen
Schulen
  • Neue Mittelschule, Freistadt
  • Kindergarten und Volksschule, Münzbach
  • Kindergartencontainer, Waldegg
  • Volksschule, Pinsdorf
  • Kindergarten Sonnenhaus, Freistadt
  • Karlingerhaus, Königswiesen
  • Arsenal 221, Wien
Wohnobjekte
  • Neue Heimat, Linz
  • Wohnanlage, Oberndorf bei Salzburg
  • Wohnanlage Grüne Mitte, Linz
Verkehr (Bahnhof, Flughafen, Tunnelanlagen, Garagen…)
  • Bahnhof Attnang-Puchheim
  • Flughafen Wien